Dharamshala_TseChokling_IMG_1323Das Goldene Dreieck – die Städte Delhi, Agra und Jaipur – ist ein ‚Must-See‘ in Indien. Hier erleben Sie die überwältigende und faszinierende Welt der Maharadjas. In Agra besuchen Sie eines der Weltwunder: das eindrucksvolle Taj Mahal, Symbol einer unendlichen romantischen Liebe. In der Stadt Jaipur bestaunen Sie das Amber Fort, der prachtvollste Palast Rajasthans.
Nach Ihrer individuellen Rundtour mit privatem Chauffeur/Guide brechen Sie ab Delhi auf zu Ihrem Retreat in Dharamsala.

Reiseablauf:
Tag 1: Abflug von Ihrem bevorzugten Flughafen
Tag 2: Ankunft in Delhi, Begrüßung am Flughafen, transfer zum Hotel,  Übernachtung Delhi
Tag 3: Geführtes Sightseeing in Old-Delhi und New-Delhi, Übernachtung Delhi
Tag 4: Abholung am Hotel und Fahrt nach Agra, Besuch des Agra Fort und des Taj Mahal, Übernachtung Agra
Tag 5: Weiterfahrt nach Jaipur, unterwegs Besuch der verwaisten Stadt Fatehpur Sikri, Übernachtung Jaipur
Tag 6: Besuch des Amber Fort, des Jaipur Stadtpalast, Palast der Winde, Übernachtung Jaipur
Tag 7: Rückfahrt nach Delhi, Übernachtung Delhi
Tag 8: Abholung und transfer zum Flughafen, Inlandsflug nach Dharamsala, transfer zum Tibetischen Kloster
Tag 8 – Tag 14: Klosteraufenthalt im Tibetischen Kloster ‚Tse Chokling‘
Tag 14: Abholung am Kloster und transfer zum Flughafen, Inlandsflug nach Delhi, Übernachtung Delhi
Tag 15: transfer zum Flughafen

Wir konzipieren Ihre Reise individuell zum Wunschtermin! Den Klosteraufenthalt können wir auf Wunsch auch länger planen. Für die Rundreise können wir Budget Hotels, 3*-4* Hotels oder 5* Hotels planen.

Preise & Infos 2017 / 2018:

Rundreise ‚Goldenes Dreieck‘ & Retreat im Tibetischen Kloster ‚Tse Chokling‘
15 Tage / 14 Übernachtungen

zum Wunschtermin
Anreise täglich
01.Mai – 30. Sep 2017
01.Okt 2017 – 31. März 2018
1 Person im EZ (Rundreise:Budget Hotels) € 1645,- zzgl. Flug € 1795,- zzgl. Flug
2 Personen im DZ (Rundreise:3*-4* Hotels) € 1098,-p.P. zzgl. Flug € 1450,- zzgl. Flug

> zzgl. Flug zum tagesaktuellen Flugpreis, Organisation ab 1 Person    zur Reiseanfrage
> Aufpreis deutschprachige Reiseleitung während Rundreise: 50,-Euro

Leistungen im Preis enthalten:

  • Reiseinformationen
  • individueller Flughafentransfer, alle tranfers
  • 8 Tage/7 Nächte Rundreise, individuell im klimatisierten PKW mit Fahrer/Guide inkl. aller Eintritte und Steuern, Unterbringung in Budget Hotels (bei 1 Person) oder 3*- 4* Hotels (bei 2 Personen) mit Frühstück
  • 6 Übernachtungen im Tibetischen Kloster in Dharamsala (Einzelzimmer bei 1 Person / Doppelzimmer bei 2 Personen) mit vegetarischer Halbpension

REISEHINWEISE

beste Reisezeit: ganzjährig, beste Reisezeit Oktober – Mai

Einreisebestimmungen: Für die Einreise benötigt man einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Inhaber deutscher Reisepässe können seit November 2014 unter bestimmten Voraussetzungen ein elektronisches Touristenvisum (e-Tourist Visa – e-TV) erhalten. Das e-TV muss bis spätestens 4 Tage vor dem geplanten Einreisedatum beantragt werden und berechtigt zur einmaligen Einreise für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Auf der Homepage https://indianvisaonline.gov.in/ sind die Voraussetzungen für ein elektronisches Touristenvisum aufgeführt. Dort kann das e-TV beantragt werden. In Einzelfällen soll es bei der Online-Bezahlung der e-TV zu Schwierigkeiten gekommen sein. Es wird deshalb empfohlen, sicherzustellen, dass die Zahlung tatsächlich erfolgt ist. Reisende sind verpflichtet einen Ausdruck des e-TV mit sich zu führen.

Das e-TVwurde zusätzlich zu allen bereits bestehenden Visumskategorien eingeführt. Alle anderen Visa sind wie bisher bei der zuständigen indischen Auslandsvertretung zu beantragen, Antragstellungen an der Grenze oder am Flughafen sind nicht möglich.

Impfbestimmungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sollte überprüft werden. Ein Impfschutz gegen die infektiöse Gelbsucht (Hepatitis A) wird auch Kurzreisenden empfohlen. Reisende, die sich länger in Indien aufhalten, sollten sich auch gegen Typhus impfen lassen. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt und lassen sich beraten. Wichtig ist der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung mit Rücktransport.