Zeit für individuelle Meditation an einem außergewöhnlichen spirituellen Kraftort zu haben: Das war unsere Leitidee, als wir diese besondere Retreat-Reise nach Nepal für Sie zusammengestellt haben. Lassen Sie sich von der atemberaubenden, wilden Schönheit des Himalaya-Gebirges inspirieren und reisen Sie mit uns in das wundervolle buddhistische Kloster von Namo Buddha. Rund 40 Kilometer von der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu entfernt auf einem luftig-grünen Bergplateau gelegen, künden die abertausenden von farbenfrohen Gebetsfahnen den Klosterkomplex bereits von Weitem an. Namo Buddha ist  eine der wichtigsten buddhistischen Pilgerstätten in Nepal. Tag und Nacht entzünden Mönche und Pilger hier Kerzen und Räucherstäbchen, um dem Bodhisattwa und seinen Taten zu gedenken.

Das Kloster mit einer angeschlossenen Lehrschule und einem Retreat Center wurden an diesem heiligen Ort von dem aus Tibet stammenden Lehrmeister der buddhistischen Mahayana-Tradition Khenchen Thrangu Ringpoche gegründet. Auf unserer Reise haben Sie die Möglichkeit, das Leben der Mönche vor Ort hautnah mitzuerleben und an den zwei Mal täglich stattfindenden gemeinsamen Gebetsrunden teilzunehmen. Die Mönche treibt dabei der Gedanke an, die Spiritualität des Orts Besuchern und Gästen näher zu bringen. Für sie ist klar: Da das Kloster an einem heiligen Ort mit besonderer Aura steht, kann sich hier ein jeder der mitfühlenden Taten des Buddha erinnern und sich leichter als andernorts mit dem tiefen Glauben der buddhistischen Lehre bekannt machen.

Unsere Meditationsreise gibt Ihnen die Möglichkeit, dem Stress des Alltags Zuhause zu entfliehen und mit Blick auf die zu jeder Jahreszeit schneebedeckten Gipfel des Himalaya in die spirituelle und mystische Welt des Buddhismus einzutauchen.

Die Reise wird individuell zum Wunschtermin organisiert. Die Zeit im Kloster kann auf Wunsch verlängert oder verkürzt werden.

Reise: Buddhistisches Retreat im Namo Buddha Kloster  – Nepal
(14 Tage / 13 Übernachtungen)

Tag 1: Abflug ab Ihrem bevorzugten Flughafen (weltweit möglich)
Tag 2: Ankunft in Kathmandu, Begrüßung am Flughafen, transfer zum Hotel, Übernachtung Hotel, Kathmandu
Tag 3: Abholung am Hotel und Sightseeing Kathmandu Durbar Square, Swoyambounath Stupa, Pashupatinath Tempel und Boudhanat Stupa, Übernachtung Hotel, Kathmandu
Tag 4: Abholung am Hotel und Sightseeing Patan, Weiterfahrt nach Namo Buddha, Übernachtung Namo Buddha Kloster
Tag 4 – Tag 13: individuelles Retreat (Teilnahme an den Gebetszeiten der Mönche 2 x täglich)
Tag 13: Abholung am Kloster und Wanderung nach Dhulikel, Fahrt nach Bhaktapur, Besuch Bhaktapur, Übernachtung Hotel, Kathmandu
Tag 14: Abholung am Kloster und transfer zum Flughafen

Reisepreis: 1175,-Euro zzgl. Flug

Leistungen:
– Reiseinformationen
– Begrüßung am Flughafen
– Flughafentransfer, alle transfers
– 3 Übernachtungen im Hotel /Guesthouse in Kathmandu (EZ mit Frühstück)
– Fahrt und Führungen der Kathmandu Exkursionen mit Fahrer&Guide
– alle Eintritte und Steuern
– 10 Übernachtungen im Namo Buddha Kloster im Einzelzimmer mit vegetarischer Vollpension

REISEHINWEISE

beste Reisezeit: ganzjähriges Reiseziel – Regenzeit von Mai-September

Einreisebestimmungen: Für die Einreise benötigt man einen gültigen Reisepass und ein Visum. Das Visum kann in Deutschland bei der nepalesischen Botschaft in Berlin sowie bei den nepalesischen Honorarkonsulaten in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart beantragt werden. Die Gebühr für ein 30 Tage gültiges Touristenvisum beträgt 35 Euro und für ein 90 Tage gültiges 85 Euro. Das Visum kann auch bei Einreise am Flughafen ausgestellt werden. Bitte rechnen Sie mit einer Wartezeit und halten Sie ein Passfoto sowie die Gebühren (30 Tage-USD 30,- und 90 Tage-USD 90,-) passend bereit.

Für Österreich: Nepalesisches Konsulat in Wien

Für die Schweiz: Nepalesisches Konsulat in Genf

Impfbestimmungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sollte überprüft werden. Ein Impfschutz gegen die infektiöse Gelbsucht (Hepatitis A) wird auch Kurzreisenden empfohlen. Reisende, die sich länger in Nepal aufhalten, sollten sich auch gegen Typhus impfen lassen. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt und lassen sich beraten. Wichtig ist der Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung mit Rücktransport.