Aktiv entspannen im Kloster San Salvador
Yoga & Wanderwoche in der Gruppe für Alleinreisende

Mallorca_Salvador3Eine Reise speziell für Alleinreisende. In kleiner Gruppe lernen Sie die vielfältige Insel Mallorca in Ihren unterschiedlichen Facetten abseits der großen Touristenströme kennen. Das besondere an dieser Reise sind die täglichen leichten Wanderungen durch wunderbare Berglandschaften, Naturbuchten und authentische Dörfer, die Yogaeinheiten zum Innehalten und Reflektieren sowie die besondere Unterbringung im jahrhunderte altem Kloster Sant Salvador hoch oben auf der Bergspitze des Puig Sant Salvador.

In den anregenden, aber auch entspannenden Yogastunden wechseln sich fließende Sequenzen mit Momenten des Innehaltens ab. Da innerhalb der Kurse oftmals zwischen einfachen und herausfordernden Haltungen (Asanas) gewählt werden kann, eignen sie sich für Anfänger wie für Fortgeschrittene Yogis und Yoginis gleichermaßen.
5 Mal während der Woche, angepasst an Wetter und das Ausflugsprogramm, praktizieren Sie Yoga. Dynamische Übungen, die Körper und Geist anregen, begleiten Sie morgens in den Tag. Beruhigende Übungen werden Sie abends darin unterstützen, den Geist wieder zur Ruhe kommen zu lassen und die Erlebnisse des Tages in Freude noch einmal zu erleben und zu reflektieren (ca. 45 Minuten). Atemtechniken und Entspannung runden die Yogaeinheiten ab.

Auf den Wanderungen erkunden Sie gemeinsam kleine, romantische Buchten, Berge und Steilküsten, typische kleine mallorquinische Städte, lebendige Märkte und Fischerhäfen in unterschiedlichen Regionen der Insel. Dabei werden die Wanderrouten flexibel, je nach Wetterverhältnissen, günstig gewählt. Bei den Wanderungen steht Genuss nicht Höchstleistung im Vordergrund, Sie haben immer auch die Zeit, die Aussicht zu genießen, ein Foto zu schießen und einmal ins Meer zu springen. Gehzeiten der Wanderungen liegen zwischen 2 und 5 Stunden reiner Gehzeit, die Höhenunterschiede können bis zu 200 Höhenmeter betragen.

Sie übernachten im Kloster Sant Salvador, das hoch oben auf einem Inselberg im Südwesten der Insel gelegen ist. Die angenehme, harmonische Atmosphäre im Kloster trägt besonders dazu bei, zur Ruhe zu kommen und lädt dazu ein, sich auf kraftspendende Meditationsformen mit mehr als 2000 Jahre alter Tradition einzulassen. Das Haus verfügt über ein eigenes Restaurant mit einfacher Verpflegung (vegetarisch auf Wunsch möglich, das Frühstück ist im Preis inklusive. Das Abendessen erfolgt an manchen Abenden im Kloster und an anderen Abenden auswärts (nach Absprache, abends à la carte, Abendessen nicht im Preis inklusive).

Termine 2017
Reisepreis
25.Feb – 04.März
01. – 08. April
30. Sep – 07. Okt
870,-€
970,-€
970,-€

Einzelzimmer Zuschlag bei allen Terminen: 120,-€
Gruppengröße: 6-8 Personen

Leistungen im Preis enthalten:

  • Ausflüge und Wanderungen inkl. Transfer* wie beschrieben
  • 7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer oder Doppelzimmer Einzelnutzung im Kloster Sant Salvador inkl. Frühstück
  • 6 Ausflüge und Wanderungen inkl. Transfer laut Beschreibung
  • 5 x Yogaeinheiten à 45 Minuten
  • Yogalehrerin und Wanderführerin

*Es werden an den An- und Abreisetagen jeweils 3 Transfers vom Flughafen Palma zum Kloster gefahren (im Preis inklusive). Gerne buchen wir Ihnen einen passenden Flug, bitte fragen Sie uns an.

Reiseroute:
Mallorca_TourTag 1: Anreise: Im Laufe des Tages treffen die Teilnehmer dieser Reise mit verschiedenen Flügen auf Mallorca ein. Wir organisieren 3 Sammeltransfers. Je nach Ankunfts-zeit individuelles Abendessen im Kloster, bei später Ankunft Abend-Snack möglich.

Tag 2: Einstimmen in das Yoga und Wanderung am Strand: Wir beginnen mit einer gemeinsamen Yogaeinheit. Der unterschiedliche Kenntnisstand wird geprüft, so dass die weiteren Einheiten auf die Teilnehmer angepasst werden kön-nen. Nach dem gemeinsamen Frühstück fahren wir zum in Richtung San Jordi und unternehmen eine Wanderung am Strand (ca. 4 Std. Gehzeit), alternativ Badeaufenthalt bei Es Trenc (je nach Jahreszeit, Wetter und Wärme). Abends Yoga. Indiv. Abendessen im Kloster.

Tag 3: Naturpark Amarador: Der Tag beginnt mit einer entspannen-den, energiegebenden Yogastunde. Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam nach Santanyi. Eine Wanderung durch den Naturpark Mondrago, einem Vogel- und Land-schaftsschutzgebiet, erwartet uns. Ziel ist die Bucht „Cala Mondrago“ (ca. 4 Stunden, leicht). Möglichkeit zum Abend-essen in einer Tapasbar.

Tag 4: Wanderung rund um Soller: Fahrt nach Soller nahe der Westküste und Bummel durch den netten Ort. Unsere Wanderung führt uns von Soller in das hübsche Bergdörfchen Fornalux und weiter bis nach Port Soller durch die Berg-landschaft des Tramuntana Gebirges. Rückfahrt von Port de Soller mit der historischen Eisenbahn (je nach Jahreszeit und Fahrplan). Möglichkeit zum Abendessen in Soller.

Tag 5: Die Südspitze Mallorcas: Morgens Yoga. Vom Cap Ses Salines wandern wir zur Cala Marmol, einer versteckten Badebucht, die nur zu Fuß oder per Boot erreichbar ist. Entlang der Küste und durch unberührte Naturlandschaften führt uns diese Wanderung mit herrlichen Ausblicken. Wanderzeit ca 4 Std. Abendessen im Kloster.
Tag 6: Der Südwesten: Unsere heutige Wanderung führt uns in den Südwesten, auf die südlichen Aus-
läufer des Tramuntana Gebirges in der Gegend von Santa Ponça oder St. Elm. Viele ländliche Wege durchqueren die Landschaft. Unsere Route läuft durch malerische Felder mit wild wachsenden Blumen, kleinen Bächen und Wäldern. (Gehzeit ca, 2 Stunden, 200 Höhenmeter). Nachmittags besichtigen wir Palma, die sehenswerte trutzige Hauptstadt der Insel mit seiner Kathedrale, den Arabischen Bädern und der alten Wehranlage. Abendessen in Palma.
Tag 7: Wanderung Naturpark Àlbufera: Wir frühstücken auf dem Markt von Santany. Anschließend geht es in den Nordorsten der Insel in den Naturpark Àlbufera. Dieses, größtenteils trocken gelegte Sumpf-gebiet dehnt sich aus bis in die Bucht von Alcudia und wurde vor einigen Jahren unter Naturschutz gestellt. Mehr als 400 unterschiedliche Pflan-zenarten sind existieren hier von verschiedensten Gräsern bis hin zu Orchideen. Ca. 4 Stunden Rundgang durch den Park. Abends Yoga. Abendessen im Kloster.

Tag 8: Abreise: Unsere gemeinsame entspannte und gesellige Woche endet. Jeder geht wieder seiner Wege…
3 Sammeltransfers zum Flughafen werden organisiert. (Bei Rückflügen früh morgens wird kein Frühstück mehr serviert.)

REISEHINWEISE

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen  Personalausweis  oder Reisepass.

Impfbestimmungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte denken Sie an Ihre europäische Krankenversicherungskarte (erhältlich bei ihrer dt. Krankenkasse). Wir empfehlen den Abschluss einer zusätzlichen Auslandsreise-Krankenversicherung.