geeignet für Gruppen

Klosterhotel Sessoriana, Rom

Klosterhotel Sessoriana, Rom

Dieses einzigartige Klosterhotel der Benediktiner liegt in einem Archäologischen Komplex bestehend aus der Basilika des Heiligen Kreuzes in Jerusalem und den Ruinen der letzten römischen Kaiserresidenz. Im 4. Jahrhundert residierte Helena, die Mutter von Kaiser Konstantin, an diesem Ort. Sie transformierte die kaiserliche Empfangshalle in eine christliche Kirche und bewahrte darin Relikte der Passion Christi auf. Die geschichtsträchtige Anlage hat seitdem viele Gesichter gesehen und viele Stilepochen durchgemacht. Zuletzt wurde die Basilika im 18. Jahrhundert zu einer barocken Kirche umgewandelt, wie man sie noch heute bewundern kann. In dem alten römischen Amphitheater befindet sich heute der liebevoll angelegte monastische Garten der Benediktiner.

Reiseanfrage

Casa Santa Elisabetta, Assisi

Casa Santa Elisabetta, Assisi

Assisi ist, typisch für umbrische Orte, wunderschön auf einem Hügel mit grandioser Aussicht gelegen.
Mit den Kirchen San Francesco und Santa Chiara, den Grabstätten des Hl. Franziskus und der Hl. Klara ist Assisi ein bedeutender Pilgerort des Christentums. Die Casa Santa Elisabetta liegt zentral im historischen Stadtkern von Assisi. Das schöne rustikale Steinhaus mit einladenden Rundbögen und künstlerischen Fresken strahlt eine angenehme Atmosphäre aus.

Reiseanfrage

Benediktinerkloster Scholastika, Latium

Benediktinerkloster Scholastika, Latium

Der Ort Subiaco mit seinen beiden benediktinischen Urstätten liegt etwa 70km östlich von Rom in den Abruzzen. In Subiaco begann um das Jahr 500 Benedikt von Nursia als Einsiedler in einer Höhle seinen Weg. Hier ließ er später seine Gefährten die ersten benediktinischen Klöster gründen. Erst später zog er weiter zum Monte Cassino. Subiaco gehört zu den historisch bedeutsamsten Orten Latiums und hat sich sein pittoreskes mittelalterliches Stadtbild erhalten.

Reiseanfrage

Montserrat, Katalonien

Montserrat, Katalonien

Das Kloster „Santa Maria de Montserrat“ liegt in über 700 Meter Höhe wie ein Adlerhorst eingebettet in bizarr zerklüfteten Bergen. Eine atemberaubende Kulisse erwartet sie! Helle „Felsenfinger“ umzingeln das Kloster förmlich, lassen aber dennoch Raum für einen der schönsten Ausblicke auf die wunderschöne Region Katalonien.

Reiseanfrage

  • 1
  • 2