Rundreise Uganda mit Schimpansen- und Gorilla Trekking

Rundreise Uganda mit Schimpansen- und Gorilla Trekking

Die Perle Afrikas, wie Uganda auch genannt wird, befindet sich auf einem tausend Meter hohen Plateau in Ost-Zentralafrika – zwischen Ruanda, der Demokratischen Republik Kongo, dem Südsudan, Kenia und Tansania. Bei dieser Rundreise tauchen Sie ein in unberührte Naturlandschaften und lernen die Artenvielfalt der Pflanzen und Tiere kennen. Sie wandern mit einem einheimischen Ranger durch fünf Nationalparks, den Bergregenwald des Ruwenzori-Gebirges bis zum Victoriasee.

Auge in Auge mit Berggorillas und Schimpansen
Im Bwindi-Impenetrable-Nationalpark, einem Schutzgebiet der Berggorillas, können Sie die Silberrücken in ihrem natürlichen Umfeld beobachten, filmen und fotografieren. Im Kibale-Naturpark erleben Sie Schimpansen hautnah. Die Begegnung mit den Primaten, die 96 Prozent unseres Erbgutes in sich tragen, erinnert an unseren Ursprung, an den Einklang von Menschen, Tieren und Pflanzen. Die unberührte Natur und das liebevolle Miteinander der Gorilla- und Schimpansen-Familien ist ein einzigartiges Erlebnis, ein Kontakt mit der eigenen Essenz.

Natur- und Tierbegegnung als spirituelle Erfahrung
Wir sind alle Wesen dieses Planeten und miteinander verbunden. Diese Abenteuerreise durch die Dschungellandschaft stärkt das Bewusstsein für den Natur- und Tierschutz. Die unmittelbare Naturerfahrung und Tierbegegnung spricht unsere Seelenebene an. Sich bewusst auf die Schätze der Natur einzulassen, kann sehr heilsam sein. Mit Gorillas und Schimpansen in freier Natur auf Tuchfühlung zu gehen, lässt uns unsere tiefe Verbundenheit zur Natur hautnah spüren.

Schimpansenforscherin Jane Goodall über magische Momente im Urwald:
“I don’t have any idea of who or what God is. But I do believe in some great spiritual power. I feel it particularly when I’m out in nature. It’s just something that’s bigger and stronger than what I am or what anybody is. I feel it. And it’s enough for me.” Zur Einstimmung auf Ihre Naturerlebnisreise nach Uganda empfehlen wir Ihnen die Bücher und Filme der Zoologin und Naturschützerin Jane Goodall.

Quick Facts

Reiseart
Gruppenreise
garantierte Durchführung ab 2 Personen
maximale Gruppengröße 6 Personen

Termine 2019
02. – 12. Januar  /  16. – 26. Januar
06. – 16. Februar  /  13. – 23. Februar
06. – 16. März  /  20. – 30. März
03. – 13. April  /  17. – 27. April
01. – 11. Mai  /  15. – 25. Mai
05. – 15. Juni  /  19. – 29. Juni
03. – 13. Juli  /  17. – 27. Juli
31. Juli – 10. August
21.  – 31. August
04. – 14. September  /  18. – 28. September
02. – 12. Oktober  /  16. – 26. Oktober
06. – 16. November  /  20. – 30. November
18. – 28. Dezember

Einreise / Impfbestimmungen
gültiger Reisepass & Visum
Impfungen & Malariaprophylaxe

ähnliche Reisen:
Elefanten, Wandern und Yoga Retreat, Sri Lanka
Hundeschlitten Tour in Lappland
Kamelreiten in der Sahara, Marokko

Reiseablauf

Abflug ab Deutschland / Österreich / Schweiz / oder andere

Abflug von Ihrem bevorzugten Flughafen. Der Abflug ist weltweit möglich.

Ankunft / Entebbe / Kampala

Ankunft in Entebbe, Begrüßung am Flughafen und transfer zu Ihrem Hotel in Kampala, freie Zeit und Übernachtung Kampala
Übernachtung Budget: Airport Guesthouse (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Speke Hotel (Vollpension)

Kampala – Murchison Falls Nationalpark

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrer Reiseleitung abgeholt und fahren zum Murchison Falls Nationalpark. Sie besuchen das Ziwa Nashorn-Schutzgebiet. Mittagessen in Masindi. Im Park treffen Sie eine Vielzahl von verschiedenen Affenarten und wandern bis zur Spitze der Wasserfälle. Danach Rückkehr zur Lodge. Abendessen und Übernachtung.
Übernachtung Budget: Sambiya River Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Pakuba Lodge (Vollpension)

Murchison Falls – Game Drive und Bootsfahrt

Nach einem vitalisierenden Tee oder Kaffee begeben Sie sich auf einen „Game Drive“ an die nördlichen Ufer auf der Suche nach Löwen, Leoparden, Elefanten, Giraffen, Kuhantilopen und Gazellen. Ihr Mittagessen wird Ihnen in der Paraa Safari Lodge serviert. Nach dem Mittagessen werden Sie zu Ihrer 3-stündigen Bootstour auf dem Nil gebracht. Sie fahren hier zu den Wasserfällen, wo Sie die Möglichkeit haben Tiere wie Nilpferde, Krokodile, Wasserböcke, Büffel und Elefanten an den Flussufern zu sehen. Kehren Sie für einen entspannten Abend, Abendessen und Übernachtung zu Ihrer Lodge zurück.
Übernachtung Budget: Sambiya River Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Pakuba Lodge (Vollpension)

Murchison Falls – Kibale-Nationalpark

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Lunchpaket auf den Weg Richtung Südwesten über den Afrikanischen Grabenbruch. Auf dem Weg passieren grüne Landschaften mit Teeplantagen und traditionellen Höfen. Sie erreichen die Hauptstadt des Tooro Königreiches Fort Portal gegen Nachmittag und begeben sich anschließend zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.
Übernachtung Budget: Chimps Nest (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Primate Lodge (Vollpension)

Kibale-Nationalpark – Queen-Elizabeth-Nationalpark

Nach einem frühen Frühstück werden Sie zum Schimpansen-Trekking Informationscenter gebracht. Hier erfolgt die Einführung über das Trekking von Ihrem Guide, der Sie anschließend in den Regenwald während der Trekkingtour begleitet. Schimpansen sind sehr aktiv, daher ist vorher nicht genau abzusehen, wo sie heute zu finden sein werden. Die Regenwaldwanderung ist eine einzigartige Erfahrung. Sie beginnt um 08:00 Uhr morgens und dauert ungefähr vier Stunden. Der Regenwald ist die Heimat von einer Vielzahl von Schimpansen und anderen Primaten, wie beispielsweise roten Stummelaffen, Grauwangenmangaben, Vögeln und Schmetterlingen. Ihr Guide wird Ihnen interessante Dinge über die Primaten und die gesamte Pflanzen- und Tierwelt des Regenwaldes erzählen. Ihr Mittagessen nehmen Sie in der Primate Lodge zu sich und fahren anschließend entlang der Ruwenzuri-Berge zum Queen-Elizabeth-Nationalpark. Abendessen und Übernachtung.
Übernachtung Budget: Simba Safari Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Ihamba Lakeside Safari Lodge (Vollpension)

Queen-Elizabeth-Nationalpark – „Game Drive“ und Bootsfahrt

Nach einer Tasse Tee oder Kaffee am frühen Morgen begeben Sie sich auf einen „Game Drive“ entlang der Kasenyi Tracks und Queens Mile auf der Suche nach Tieren wie Löwen, Elefanten, Büffel, Hyänen uvm. Falls Sie Glück haben, können Sie sogar einen Leoparden erspähen und einige der 606 hier ansässigen Vogelarten. Nach dem Mittagessen folgt der Transfer zu einer 2-stündigen Bootsfahrt auf dem Kazinga Kanal. Diese Fahrt bietet Ihnen die Möglichkeit tolle Bilder zu schießen, Vögel und andere Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Anschließend werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht, in der Sie nun diesen ereignisreichen Tag entspannt ausklingen lassen.
Übernachtung Budget: Simba Safari Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Ihamba Lakeside Safari Lodge (Vollpension)

Queen-Elizabeth-Nationalpark – Bwindi-Nationalpark

Nach dem Frühstück werden Sie zum Bwindi-Nationalpark über die Ishasha Region gebracht, in der die seltenen Baumkletter-Löwen leben. Hier begeben Sie sich während eines „Game Drives“ auf die Suche nach den Tieren. Ihr Mittagessen nehmen Sie heute in Form eines Lunch-Paketes zu sich. Anschließend fahren Sie weiter nach Bwindi durch Kigezi, das auch „Afrikanische Schweiz“ genannt wird. Nach diesem Programmpunkt erreichen Sie Ihre Lodge. Abendessen und Übernachtung.
Übernachtung Budget: Ruhija Gorilla Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Ruhija Gorilla Lodge (Vollpension)

Bwindi-Nationalpark – Gorillatrekking

Nach einem frühen Frühstück werden Sie zum Gorilla-Trekking Informationscenter gebracht. Hier erfolgt die Einführung über das Trekking von Ihrem Guide, der Sie anschließend in den Regenwald während der Trekkingtour begleitet. Gorillas sind schüchterne und friedliche Tiere und es ist ein unbeschreibliches Erlebnis, sie aus nächster Nähe zu beobachten. Nach diesem großartigen Abenteuer, kehren Sie für Ihr Mittagessen zu Ihrer Lodge zurück und wenn genügend Zeit übrig bleibt, unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang durch das Dorf um mit um die Kultur und Lebensweise der Menschen kennenzulernen. Abendessen und Übernachtung in der Lodge.
Übernachtung Budget: Ruhija Gorilla Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Ruhija Gorilla Lodge (Vollpension)

Bwindi – Lake-Mburo-Nationalpark

Nach einem entspannten Frühstück begeben Sie sich auf den zum Lake-Mburo-Nationalpark. Pünktlich zum Mittagessen werden wir Ihre Lodge erreichen. Optional können Sie einen Spaziergang durch die Nachbarschaft unternehmen. Den Rest des Tages können Sie sich entspannen und die Umgebung genießen. Abendessen und Übernachtung.
Übernachtung Budget: Eagles Nest Lodge (Vollpension)
Übernachtung Mittelklasse: Arcardia Lodge (Vollpension)

Lake Mburo – Kampala/Flughafentransfer

Frühstück am frühen Morgen, Check-Out im Hotel und anschließender Game Drive auf dem Weg nach Kampala. Mittagessen in Kampala. Auf Wunsch und wenn die Zeit es zulässt, Besuch eines Souvenir Shop um ein paar schöne Uganda Mitbringsel einzukaufen. Transfer zum Flughafen

Preise & Infos 2019:

Rundreise mit Gorilla- und Schimpansen-Trekking – Uganda
11 Tage / 10 Übernachtungen

Termine 2019
02. – 12. Januar    16. – 26. Januar
06. – 16. Februar   13. – 23. Februar
06. – 16. März        20. – 30. März
03. – 13. April       17. – 27. April
01. – 11. Mai           15. – 25. Mai
05. – 15. Juni        19. – 29. Juni
03. – 13. Juli          17. – 27. Juli
31. Juli – 10. August     21.  – 31. August
04. – 14. September     18. – 28. September
02. – 12. Oktober          16. – 26. Oktober
06. – 16. November      20. – 30. November
18. – 28. Dezember

garantierte Durchführung ab 2 Personen
maximale Gruppengröße 6 Personen

Reisepreis: 3595,-€ p.P. im Doppelzimmer
Einzelzimmer Zuschlag: 390,-€
(Übernachtung Budget)

Reisepreis: 4295,-€ p.P. im Doppelzimmer
Einzelzimmer Zuschlag: 390,-€
(Übernachtung Mittelklasse)

Leistungen im Preis enthalten:
– Reiseinformationen
– Flughafentransfer Kampala (An- und Abreise)
– Englisch- oder deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer
– Fahrt mit privatem Geländewagen (4×4)
– Unterbringung in Einzel- oder Doppelzimmer in Budget oder Mittelklasse Unterkünften
(in Kampala inkl. Frühstück, in den Nationalparks inkl. Vollpension)
– Mineralwasser im Auto
– Park und Ranger Gebühren für die im Programm genannten Aktivitäten

nicht im Preis enthalten:
– Internationaler Flug nach Entebbe, Uganda
– Uganda Visum (USD 50,-)
– Gorilla Zulassung (USD 600,- pro Person)
– Schimpansen Zulassung (USD 150,- pro Person)
– Persönliche/ individuelle Ausgaben, Trinkgelder

Im Reiseangebot bieten wir Ihnen einen passenden Flug zum tagesaktuellen Flugpreis mit an.
Wir buchen die Reise erst fest ein, wenn wir die Gorilla Zulassung und die Schimpansen Zulassung garantiert haben. Die Gebühren hierfür sind sofort fällig da unsere Kollegen in Uganda die Zulassungen mit der Buchung sofort bezahlen müssen.

klosterreisen_uganda_gorilla_mum_child

Kontakt

Reisedetails

(?)

Date
29. April 2018
Category
Reiseziele
Tags
Rundreisen Tierbegegnung Uganda
Follow Us