Wüste Sinai

Stille & Einfach Sein in der Wüste Sinai

Stille & Einfach Sein in der Wüste Sinai

Einfach Sein in der tiefen Stille der Wüste. Gehen. Stehen. Liegen. Staunen. Hören, wie Deine Füße im Gehen den Sand berühren. Sehen, wie die Farben und die Schatten im Laufe des Tages ändern – wie ein Sandkorn einen Schatten wirft… Einfach nur Sein – nichts leisten oder tun müssen. Stille. Wind. Feuer. Sterne. Mond. Sonne. Schatten. Alles wird ganz einfach in diesen Tagen und Nächten in der Wüste Sinai… Nichts Besonderes – aber gewaltig und einmalig…

Meditatives Kameltrekking in der Wüste Sinai

Meditatives Kameltrekking in der Wüste Sinai

Durch enge Täler, über Pässe, sogar auf ein Hochplateau mit endlos weiter Aussicht, führt uns diese Reise bis in die unsagbare Weite der Sand- und Dünenlandschaft des westlichen Teils der Wüste Sinai. Per Kamel oder zu Fuß, ums Feuer sitzen, auf der Erde liegen, unter den Sternen schlafen. Diese Reise ist eine Einladung tief zu entspannen und Dich anzuschließen an die natürliche Kraft der Elemente und der endlosen Weite der Wüste und des blauen Himmels.

Eremit auf Zeit in der Wüste Sinai

Eremit auf Zeit in der Wüste Sinai

Rückkehr zum Usprung
12 von 17 Wüstentagen verbringt jeder Teilnehmer alleine mit Sich an einem beschützten Platz tief in der Wüste. Rückkehr zum Ursprung. Den eigenen Rhythmus und den Rhythmus von Tag und Nacht wieder mit einander in Einklang bringen. Die tiefe Stille der Wüste erfahren. Tag für Tag den weiten blauen Himmel „einverleiben“. Nacht für Nacht die Bewegung der Sterne und Planeten erleben. Auf der Erde schlafen. Die Elemente pur und einfach „begreifen“. Am eigenen Feuer Essen oder Tee kochen. Oder Fasten. Das tun, was stimmig ist.

Weihnachten und Silvester in der Wüste Sinai

Weihnachten und Silvester in der Wüste Sinai

Meditation * Stille * Rituale
Die Zeit um Weihnachten und Silvester lädt dazu ein, Rituale zu feiern. Die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft, sowie der weite blaue Himmel über der Wüste und am Abend der Mond und die Sterne, unterstützen uns dabei. Begegnung und Stille, Tiefe und Weite, Innehalten und EINFACH SEIN, am Fuße des Berges, worauf die Reste des Tempels der Göttin Hathor stehen, mitten in der Wüste Sinai, an einem der kraftvollsten Plätze auf unserem Planeten.

Login

Lost your password?