Nepal

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal

Schon in den Anfängen war das lebendige Kloster ein Ort der buddhistischen Bildung und Meditation sowohl für Tibeter als auch für internationale Gäste.  Das Kloster versteht sich als eine Begegnungsstätte für östliche und westliche Kulturen; für geistliches und weltliches Leben. Einer der Gründer – Lama Zopa Rinpoche – unterrichtete 1971 die erste Gruppe westlicher Besucher. Dieser Tradition ist das Kloster bis heute treu geblieben. Der zehntägige Basiskurs ‚Discovering Buddhism‘ ist der ‚Klassiker‘ im Tibetischen Kloster und wird mehrmals im Jahr abgehalten.

Meditationskurs und Trekking im Nepal

Meditationskurs und Trekking im Nepal

Nepal – die faszinierende Bergwelt des Himalaya und die tiefe Spiritualität Ihrer buddhistischen Bewohner machen diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Besuchen Sie zuerst den Meditationskurs ‚Discovering Buddhism‘ im Tibetischen Kloster und trekken Sie anschließend in kleiner Gruppe von Berghütte zu Berghütte den Ghorepani Trek in der Annapurna Region.

Buddhistisches Retreat im Namo Buddha Kloster

Buddhistisches Retreat im Namo Buddha Kloster

Zeit für individuelle Meditation an einem außergewöhnlichen spirituellen Kraftort zu haben: Das war unsere Leitidee, als wir diese besondere Retreat-Reise nach Nepal für Sie zusammengestellt haben. Lassen Sie sich von der atemberaubenden, wilden Schönheit des Himalaya-Gebirges inspirieren und reisen Sie mit uns in das wundervolle buddhistische Kloster von Namo Buddha. Rund 40 Kilometer von der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu entfernt auf einem luftig-grünen Bergplateau gelegen, künden die abertausenden von farbenfrohen Gebetsfahnen den Klosterkomplex bereits von Weitem an. Namo Buddha ist eine der wichtigsten buddhistischen Pilgerstätten in Nepal. Tag und Nacht entzünden Mönche und Pilger hier Kerzen und Räucherstäbchen, um dem Bodhisattwa und seinen Taten zu gedenken.

Meditationskurs & Trekking & Begnas Lake Resort

Meditationskurs & Trekking & Begnas Lake Resort

Das Pokhara Meditationszentrum liegt zentral im Ortsteil Pokhara Lakeside in fußläufiger Nähe zum Fewasee. An der Lakeside befinden sich gemütliche Cafés, Restaurants und interessante Shops. Mit Blick auf den Fewasee und der grandiosen Aussicht auf das Annapurnamassiv im Hintergrund verbringt man in Pokhara eine besonders schöne und entspannte Zeit.
Pokhara liegt etwas über achthundert Meter über dem Meeresspiegel, und damit fast 500 Meter tiefer als Kathmandu. Dies merkt man direkt am wärmeren, aber auch feuchterem Wetter. In Pokhara friert es nie und so säumen tropische Blütenpflanzen und manchmal Bananenstauden die Gärten.

Begnas Lake Resort, Nepal

Begnas Lake Resort, Nepal

Im schönen Tal von Pokhara befindet sich das Begnas Lake Resort in idyllischer, natürlicher Lage. Fernab vom touristischen Trubel des Zentrums von Pokhara ist das Resort durch eine Bootsfahrt zu erreichen. Mit Blick auf den See und die schneebedeckten Gipfel des Annapurna Massiv kann man hier das ganze Jahr über ein friedvolles Retreat abhalten. Das subtropische Klima sorgt für ganzjährig angenehme Temperaturen.

Trekking & Retreat im Everest Bergkloster

Trekking & Retreat im Everest Bergkloster

Eingebettet in die grünen Berge des Himalayas, zwischen Wacholderbäumen, Bergspitzen und vorbeiziehenden Wolken, liegt diese wunderschöne Einsiedelei; fast kann man von einem versteckten Tal sprechen. Kurioserweise fühlt man sich ein wenig an das südamerikanische Machu Picchu erinnert, mit dem Unterschied, dass die Gompa von Leben erfüllt ist.
Im Osten Nepals gelegen, genauer gesagt in der Region Solukhumbu, die auch das Volk der Scherpa beheimatet, ist dieses Kloster ein geeignetes Ziel für jene, die einen authentischen und natürlich-mystischen Ort suchen und die Strapazen von Höhe und Kälte nicht scheuen. Schon die umgebende Natur mit den höchsten Bergen der Welt, klaren Flüssen und tiefblauen Bergseen lässt Besucher wissen, dass dies ein ganz besonderer Ort ist.

Retreat im Osho Meditations Zentrum, Nepal

Retreat im Osho Meditations Zentrum, Nepal

In den Bergen westlich von Kathmandu, in wundervoller Natur und friedlicher Atmosphäre befindet sich das Osho Meditations Zentrum. Gegründet wurde das Zentrum von Swami Arun, ein enger Freund und Weggefährte von Osho. Obwohl er sich sehr zu den Bergen hingezogen fühlte, konnte der Meister selbst nie länger im Himalaya leben. Deswegen gab er seinem Freund den Auftrag im Nepal ein internationales Zentrum für alle Anhänger und Interessierten seiner Weisheit zu gründen. Swami Arun suchte nach dem perfekten Platz und in den Hügeln des Nagarjuna Waldes wurde er schließlich fündig. Dort wo der buddhistische Heilige Nagarjuna meditierte und Erleuchtung erlangte, sollte das nepalesische Osho Zentrum entstehen.

Login

Lost your password?