Meditationskurse

Vipassana Meditationskurs im Chiang Mai Kloster, Thailand

Vipassana Meditationskurs im Chiang Mai Kloster, Thailand

Chiang Mai wurde 1296 durch den König Mangrai als Hauptstadt seines Reiches Lan Na („Land der Millionen Reisfelder“) gegründet. Auch heute hat die landschaftliche Schönheit dieser nördlichen Region Thailands eine große Anziehungs- und Ausstrahlungskraft. Die Kombination aus den traditionellen, historischen Zeugnissen der Altstadt mit hunderten von buddhistischen Tempeln (Wats), die hügelige, grüne Umgebung sowie das angenehme Klima sind die Basis für einen tiefgreifenden Meditationsaufenthalt.

Vipassana Meditationskurs, Sri Lanka

Vipassana Meditationskurs, Sri Lanka

Für alle, die die Herausforderung eines zehntägigen Vipassana Meditationskurs annehmen möchten, haben wir hier eine ganz besondere Reise! In kleiner Gruppe erkunden Sie zunächst die wundervolle Ecken des Kulturdreiecks der schönen, tropischen Insel Sri Lanka. Mit diesen tollen Eindrücken, ausgeruht und gestärkt, geht es dann zum Meditationskurs in die Einfachheit des Meditationszentrums bei Kandy. Angeleitet wird der Vipassana Meditationskurs auf Englisch von einer buddhistischen Nonne. Der Tagesablauf besteht aus Sitzmeditation, Gehmeditation, den Mahlzeiten sowie Diskussionen/Vorträge zu buddhistischen Themen. Der Tag beginnt um 5:00 Uhr morgens und endet um 21:30 Uhr abends. Es ist eine Zeit der Ruhe, Einkehr, Einfachheit, der Atmung, der Emotionen, der Inspirationen.

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal

Schon in den Anfängen war das lebendige Kloster ein Ort der buddhistischen Bildung und Meditation sowohl für Tibeter als auch für internationale Gäste.  Das Kloster versteht sich als eine Begegnungsstätte für östliche und westliche Kulturen; für geistliches und weltliches Leben. Einer der Gründer – Lama Zopa Rinpoche – unterrichtete 1971 die erste Gruppe westlicher Besucher. Dieser Tradition ist das Kloster bis heute treu geblieben. Der zehntägige Basiskurs ‚Discovering Buddhism‘ ist der ‚Klassiker‘ im Tibetischen Kloster und wird mehrmals im Jahr abgehalten.

Meditationskurs und Trekking im Nepal

Meditationskurs und Trekking im Nepal

Nepal – die faszinierende Bergwelt des Himalaya und die tiefe Spiritualität Ihrer buddhistischen Bewohner machen diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Besuchen Sie zuerst den Meditationskurs ‚Discovering Buddhism‘ im Tibetischen Kloster und trekken Sie anschließend in kleiner Gruppe von Berghütte zu Berghütte den Ghorepani Trek in der Annapurna Region.

Rundreise mit Meditationskurs in Ladakh, Indien

Rundreise mit Meditationskurs in Ladakh, Indien

Ladakh galt lange als Geheimtipp für Individualreisende. Denn das „Land der hohen Pässe“ an der Westseite des Himalayas liegt in einem abgelegenen Teil Nordindiens. Ihre Rundreise beginnt auf 3.500 Meter Höhe, in Leh – der Hauptstadt von Ladakh, das auch als Klein-Tibet oder Indisch-Tibet bezeichnet wird. In der kargen Felsenlandschaft mit den schneebedeckten Gipfeln erleben Sie den Buddhismus in seiner ursprünglichsten Form. Die allgegenwärtigen bunten Gebetsflaggen tragen die Wünsche der Menschen in den Himmel, der hier zum Greifen nah erscheint.

Login

Lost your password?