Meditationskurse

Vipassana Meditation im Chiang Mai Kloster, Thailand

Vipassana Meditation im Chiang Mai Kloster, Thailand

Das Kloster Chiang Mai liegt im fruchtbaren Norden Thailands, umrahmt von unzähligen Reisfeldern im Tal des Flusses Ping. Das satte Grün und die verwinkelten Flusslandschaften wirken belebend und beruhigend zugleich. Ein ideales Kraftfeld, um Vipassana Meditation direkt von thailändischen Mönchen zu lernen. Ihre „Auszeit vom Alltag“ beginnt mit einem dreitägigen Aufenthalt in Chiang Mai, bei dem Sie die buddhistische Kultur, die prächtige Palast- und Tempelarchitektur von Chiang Mai kennenlernen. Auf Ihrem anschließenden Retreat können Sie zehn Tage lang komplett abschalten.

Vipassana Retreat mit Meditationskurs, Sri Lanka

Vipassana Retreat mit Meditationskurs, Sri Lanka

Diese Reise nach Sri Lanka verbindet vier Tage Sightseeing mit einem Vipassana-Meditations-Retreat in einem Bergkloster. Ein englischsprachiger Guide und ein einheimischer Fahrer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Colombo, der Hauptstadt der tropischen Insel im Indischen Ozean. Danach erleben Sie das Kulturdreieck Polonnaruwa, Sigiriya und Kandy. Dort besichtigen Sie antike Tempelruinen, in Stein gemeißelte Buddha-Statuen, den imposanten Felsentempel Dambulla und die Gewürzgärten von Matale. Der Besuch des Zahntempels in Kandy, in der eine Reliquie von Buddha Siddhartha Gautama aufbewahrt wird, stimmt Sie auf Ihren Vipassana Meditationskurs ein.

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal

Hoch oben über den grünen Terrassenfeldern des Kathmandu Tals treffen sich Menschen aus aller Welt im Kopan Kloster, um die buddhistische Meditation in ihrer ursprünglichen Form zu lernen. Während des zehntägigen Meditationskurses wandeln Sie auf den Spuren von Buddha, um sich in Ruhe und Gelassenheit zu üben. Mönche aus den Himalaya-Regionen geben Ihnen einen tiefen Einblick in tibetische Lebensweisheiten. Die geführten Meditationen in englischer Sprache sind ein berührendes Erlebnis für Anfänger und Fortgeschrittene. Das nepalesische Kloster gilt als spirituelles Zentrum und wird auch als Klein-Tibet bezeichnet, da dort viele Exil-Tibeter leben.

Meditationskurs und Trekking im Nepal

Meditationskurs und Trekking im Nepal

Nepal – die faszinierende Bergwelt des Himalaya und die tiefe Spiritualität Ihrer buddhistischen Bewohner machen diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis. Besuchen Sie zuerst den Meditationskurs ‚Discovering Buddhism‘ im Tibetischen Kloster und trekken Sie anschließend in kleiner Gruppe von Berghütte zu Berghütte den Ghorepani Trek in der Annapurna Region.

Erlebnisreise mit Meditationskurs in Ladakh, Indien

Erlebnisreise mit Meditationskurs in Ladakh, Indien

Ladakh in Nordindien – Geheimtipp für alle Himalaya und Tibet Begeisterte!
Das „Land der hohen Pässe“ an der Westseite des Himalayas liegt in einem abgelegenen Teil Nordindiens. Ihre Rundreise beginnt auf 3.500 Meter Höhe, in Leh – der Hauptstadt von Ladakh, das auch als Klein-Tibet oder Indisch-Tibet bezeichnet wird. In der kargen Felsenlandschaft mit den schneebedeckten Gipfeln erleben Sie den Buddhismus in seiner ursprünglichsten Form. Die allgegenwärtigen bunten Gebetsflaggen tragen die Wünsche der Menschen in den Himmel, der hier zum Greifen nah erscheint.