Auszeit im buddhistischen Kloster, Dharamsala Indien

Auszeit im buddhistischen Kloster, Dharamsala Indien

Dharamsala ist ein nordindisches Bergdorf am Fuß des Himalaya. Der Name bedeutet „Das Haus des Dharma“ – Pilgerherberge. Einst haben hier tibetische Mönche Zuflucht gefunden. Heute können Menschen aus aller Welt eine Auszeit im Kloster erleben. In den 70er Jahren haben Lama Tashi, Pema Lama Thupten und drei junge Mönche beschlossen, das Kloster im Tibetischen Exil zu bauen. 1987 hat der 14. Dalai Lama das Kloster Dharamsala, das sich auf einem friedlichen Waldgrundstück in der Nähe von McLeod Ganj befindet, gesegnet und feierlich eingeweiht. Es gilt als Kraftplatz, an dem Kultur und Tradition des Tibetischen Buddhismus weiterleben.

Besuchen Sie Klein-Tibet in Indien und lernen Sie das Domizil des Dalai Lamas kennen
Das Original Dharamsala Kloster wurde im 18. Jahrhundert in einem tibetischen Dorf in der Nähe von Lhasa gebaut. Während der chinesischen Invasion 1959 sind rund 6000 Klöster in Tibet zerstört worden. Aus eigener Kraft haben sich die Exil-Tibeter auf der indischen Seite des Himalayas ein „neues Zuhause“ geschaffen. Das Kloster Dharamsala bietet rund 50 tibetischen Mönchen eine geschützte Unterkunft mit Unterricht und Verpflegung. Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in buddhistischer Philosophie, Englisch, Geschichte, Geographie und Astrologie. Ein besonderer Fokus liegt auf Tibetischer Kultur, Meditation und das Formen von Butter-Skulpturen und Sand-Mandalas.

Tibetischer Buddhismus hautnah: Gemeinsam beten mit tibetischen Mönchen
Internationale Gäste sind im Kloster Dharamsala herzlich willkommen. Die friedliche und spirituelle Atmosphäre wirkt wohltuend auf Körper, Geist und Seele. Die Gästezimmer des Klosters sind sehr schön und komfortabel eingerichtet. Sie haben einen kleinen Balkon mit phantastischem Ausblick auf die bewaldeten Berge. Die Verpflegung ist vegetarisch. Die Verständigung erfolgt auf Englisch. Ein tiefgreifendes Erlebnis ist die Teilnahme an den morgendlichen Gebetszeiten der Mönche in der Meditationshalle. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Sie übernachten und essen im Kloster, können Ihre Freizeit aber individuell gestalten.

Diese Auszeit im Kloster lässt Ihnen Freiraum für Sightseeing-Touren, Shopping und Relaxen
Den Ortskern von Dharamsala erreichen Sie über eine Treppe. In nur zehn Minuten sind Sie mitten in der Stadt. Dort gibt viele kleine Shops mit spiritueller Kunst, Cafés und Restaurants. Sie können sich auch mit tibetischer Astrologie beschäftigen. Lassen Sie sich einfach durch die Gassen treiben. Oder machen Sie eine Wanderung durch die Bergwälder mit Blick auf den Himalaya. Ein Muss ist natürlich der Besuch des Dalai Lama Klosters. Mit etwas Glück können Sie an einer öffentlichen Zeremonie oder einem Vortrag seiner Heiligkeit teilnehmen.
Ein weiteres Highlight ist die Besichtigung des Taj Mahals, das Sie direkt nach Ihrer Anreise in Delhi besichtigen. Diese Indienreise verbindet wie keine andere Ruhe und Entspannung mit Kunst- und Kultur.

Quick Facts

Reiseart
Individualreise

Organisation zum Wunschtermin
individuelles Retreat

Reisezeit
ganzjähriges Reiseziel, Regenzeit: Juli/Aug

Einreise / Impfbestimmungen
gültiger Reisepass & Visum
keine Impfbestimmungen

ähnliche Reisen:
Goldenes Dreieck und Auszeit im buddhistischen Kloster Dharamsala

Buddhistisches Retreat im Namo Buddha Kloster, Nepal
Vipassana Meditation im Chiang Kloster, Thailand

INDIEN REISEN ÜBERSICHT

Reiseablauf

Abflug ab Deutschland / Österreich / Schweiz / oder andere

Abflug von Ihrem bevorzugten Flughafen. Der Abflug ist weltweit möglich.

Ankunft / New Delhi

Ankunft in Delhi, Begrüßung am Flughafen und transfer zum Hotel, Übernachtung Delhi

New Delhi / Old Delhi

Frühstück im Hotel. Danach Abholung und Sightseeing Sightseeing Old Delhi / New Delhi, Übernachtung Delhi

Delhi / Agra

Abholung am Hotel und Fahrt nach Agra, Sightseeing Agra Fort und Taj Mahal, Übernachtung Delhi

Delhi / Dharamsala

Abholung am Hotel und transfer zum Flughafen, Inlandsflug nach Dharamsala, transfer zum Kloster, Übernachtung Dharamsala Kloster

Dharamsala Sightseeing

geführte Tour durch Dharamsala mit Besuch Tsuglagkhang Complex, Namgyal Monastery, Tibetan Museum, Tibetan Parliament, Tibetan Library, Tibetan Astrological Institute, Norbulingka Institute, Übernachtung  Dharamsala Kloster

Individuelles Retreat im Dharamsala Kloster

Die Gäste sind eingeladen morgens die Gebetszeit der Mönche in der Meditationshalle mitzuerleben. Der Rest des Tages steht zur freien Gestaltung.

Dharamsala / Delhi

Abholung am Kloster und transfer zum Flughafen, Inlandsflug zurück nach Delhi, Übernachtung Delhi

Delhi / Rückflug

Abholung und transfer zum Flughafen

Preise & Infos 2018/2019:

Auszeit im buddhistischen Kloster in Dharamsala Indien
15 Tage / 14 Übernachtungen

individuelle Organisation zum Wunschtermin

Reisepreis Einzelzimmer: 1525,-€
Reisepreis Doppelzimmer: 1065,-€ p.P.
EZ-Zuschlag: 260,-€ p.P.

Leistungen im Preis enthalten:

-Reiseinformationen
-Begrüßung am Flughafen
-individueller Flughafentransfer, alle transfers
-4 Übernachtungen im Hotel/Guesthouse in Delhi (inkl. Frühstück)
-Fahrt und Führungen der Delhi / Agra / Dharamsala Exkursion mit englischsprachigem Fahrer/Guide, alle Eintritte und Steuern
-Inlandsflug Delhi-Dharamsala-Delhi mit Air India
-10 Übernachtungen im Dharamsala Kloster mit vegetarischer Vollpension
-englischsprachige Betreuung vor Ort mit telefonischer Erreichbarkeit

nicht im Preis enthalten:
– internationaler Flug

Im Reiseangebot bieten wir Ihnen einen passenden Flug zum tagesaktuellen Flugpreis mit an.

Klosterreisen Dharamala buddhistisches Kloster Bild mit Elefant

Kontakt

Reisedetails

(?)


Klicken Sie in das Feld, um einen Kalender aufzurufen, in dem Sie den gewünschten Zeitraum markieren können.

Date
15. November 2017
Category
Featured, Reiseziele
Tags
Indien spirituelle Retreats Tibetische Kultur
Follow Us