Casa Santa Elisabetta, Assisi

Casa Santa Elisabetta, Assisi

Asssi zählt zu den bedeutendsten Pilgerorten des Christentums. Es ist der Geburtsort von Franz von Assisi, dem Begründer der heutigen Franziskaner-, Minoriten- und Klarissenorden. Die mittelalterliche Stadt in Umbrien schmiegt sich terrassenförmig an einen Felsen und beherbergt die Basiliken San Francesco und Santa Chiara, die Grabstätten des Heiligen Franziskus und der Heiligen Klara. Alle Sehenswürdigkeiten können Sie zu Fuß von Ihrer Klosterunterkunft erreichen. Ihr Refugium ist die Casa Elisabetta, ein Nonnenkloster mit verwunschenem, mediterranem Garten. Als Gast haben Sie jederzeit Zutritt zur kleinen Kapelle des Hauses.

Wandeln Sie auf den Spuren des Heiligen Franziskus von Assisi
Im Jahr 2000 sind die franziskanischen Pilgerstätten in Assisi zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt worden. Die Kathedrale San Francesco ist zu einem Wallfahrtsort für Pilger aus aller Welt geworden. Die romanische Unterkirche und die gotische Oberkirche mit ihren farbenprächtigen Freskenmalereien zählen neben dem Petersdom in Rom zu den wichtigsten Sakralbauten Italiens. Die Kirche Santa Maria Maggiore, direkt gegenüber von Ihrer Unterkunft, hat sogar römische Wurzeln. Doch Assisi ist nicht nur ein Kleinod für Pilger, Kunsthistoriker und Architekten. Es ist ein Ort der Kontemplation. Begeben Sie sich auf eine Wanderung zur Einsiedelei Eremo delle Carceri, Assisis Rückzugsort fürs Gebet und Meditation an einer idyllischen Waldschlucht am Monte Subasio.

Erleben Sie die spirituelle Kraft und den Ursprung der Franziskanermönche und -nonnen
Die Casa Santa Elisabetta liegt zentral im historischen Stadtkern von Assisi, umgeben von massiven Mauern und zahlreichen Seiten- und Treppengässchen. Das rustikale Natursteinhaus mit seinen historischen Rundbögen und künstlerischen Fresken ist ein Ort der Stille. Der Klostergarten und die Kapelle laden ein zur inneren Einkehr. Auch an den Andachten der Franziskanerinnen können Sie teilnehmen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet, verfügen aber alle über private Duschen mit WC. Genießen Sie die kontemplative Atmosphäre und die gute Klosterküche der Casa Santa Elisabetta.

Kombination von Klosterurlaub, Pilgerreise und Städtetrip nach Rom
Assisi liegt mitten auf dem Franziskusweg, einem 500 Kilometer langen Pilgerweg, der von Florenz nach Rom führt. Wer nicht mit dem Auto anreisen möchte, kann nach Rom fliegen. Von dort nehmen Sie den Zug in nur zwei Stunden nach Assisi. Sie fahren landeinwärts durch die liebliche italienische Landschaft, passieren die umbrische Provinz Terni, das Tiber-Tal mit seinen Bergwäldern, Olivenhainen, kleinen Dörfern und alten Burgen. Stellen Sie sich Ihre Klosterreise nach Ihren Wünschen zusammen: Ruhe, Erholung und Entdeckungstouren durch die Heimat von Franz von Assisi kombiniert mit ein paar erlebnisreichen Tagen in Italiens Kunst- und Kulturmetropole Rom.

Quick Facts

Reiseart
individuelle Organisation zum Wunschtermin

Schwesternkloster, Schließzeit 22:30 Uhr

Reisezeit
01. April – 06. November

Einreise / Impfbestimmungen
gültiger Personalausweis oder Reisepass

ähnliche Reisen:
Casa Salesiane, Rom

Casa Maria, Rom
Kloster Monte Oliveto, Toskana
Bukowina Kloster, Rumänien

ZUR ITALIEN ÜBERSICHT

Preise & Infos 2019:

Casa Santa Elisabetta, Assisi
Preise pro Zimmer inkl. Frühstück

Einzelzimmer: € 62,-
Doppelzimmer: € 106,-

zubuchbar:
Abendessen: € 15,-p.P./Tag

Date
24. November 2017
Category
Reiseziele
Tags
geeignet für Gruppen Italien Klosterurlaub Sommer Reisetipps!
Follow Us