Erlebnisreise mit Meditationskurs in Ladakh, Indien

Erlebnisreise mit Meditationskurs in Ladakh, Indien

Ladakh galt lange als Geheimtipp für Individualreisende. Denn das „Land der hohen Pässe“ an der Westseite des Himalayas liegt in einem abgelegenen Teil Nordindiens. Ihre Rundreise beginnt auf 3.500 Meter Höhe, in Leh – der Hauptstadt von Ladakh, das auch als Klein-Tibet oder Indisch-Tibet bezeichnet wird. In der kargen Felsenlandschaft mit den schneebedeckten Gipfeln erleben Sie den Buddhismus in seiner ursprünglichsten Form. Die allgegenwärtigen bunten Gebetsflaggen tragen die Wünsche der Menschen in den Himmel, der hier zum Greifen nah erscheint.

Palastanlagen, Klöster und Mönchshöhlen in karger Felsenlandschaft
Die Kloster- und Tempelanlagen in Ladakh weisen prachtvolle Kunst- und Kulturschätze auf. Wie Tibet war auch Ladakh ein buddhistisches Königreich. Der ehemalige neunstöckige Königspalast in Leh ist im selben Stil wie der Potala Palast in Lhasa gebaut. Noch heute finden Sie in jedem noch so kleinen Bergdorf Andachts- und Meditationsräume. Der Buddhismus gehört zum Alltag der Ladakhiner. Rollbilder (Thangas) erzählen von Buddhas Leben und Wirken. Klangschalen, Gebetsmühlen, Trommeln und Hörner untermalen das Mantrengemurmel und den Obertongesang.

Meditieren lernen im traditionellen, buddhistischen Kloster
Im buddhistischen Kloster lernen Sie bei einem geführten Meditationskurs, was es heißt, im Hier und Jetzt zu sein. Unter Anleitung erfahren Sie die Grundprinzipien der Meditation. Sie spüren sich selbst in der Stille, schärfen Ihre Sinne und entdecken den Wert der Achtsamkeit. Das abwechslungsreiche Programm besteht aus Sitzmeditation, Gehmeditation, Yoga, kurzen Wanderungen und Dhamma Talks (buddhistische Vorträge). Der Kurs wird im Schweigen verbracht und bietet einen idealen Einstieg in die Welt der Meditation. In diesem liebevoll angelegten Meditationszentrum und durchdachten Progamm, inmitten der majestätischen Berge des Himalayas, gelingt es auch Meditationsanfängern, Ihren Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

Dreitägiger Meditationskurs und anschließende Rundreise
Von Deutschland aus fliegen Sie zunächst nach Delhi. Von dort geht es per Inlandsflug weiter nach Leh. Den ersten Tag verbringen Sie komplett in Ruhe um sich an die Höhe zu akklimatisieren. Wir haben den Meditationskurs bewusst an den Anfang der Reise gelegt, damit Sie einen langsamen und achtsamen Start und gute Gewöhnung an die Höhe haben. Nach dem Meditationskurs reisen Sie beseelt weiter und schauen Sich die altehrwürdigen, tibetischen Klöster sowie die atemberaubende Gebirgslandschaft an. Ein einheimischer Fahrer und ein englischsprachiger Guide geleiten Sie sicher über die Bergpässe, durch Geröll- und Sandwüsten zu den Dörfern in den Flusstälern. Unterwegs sehen Sie terrassenförmig angelegte Felder, tiefblaue Salzseen und den „Indus“, den Fluss, der bis nach Pakistan fließt. Die beste Reisezeit für Ladakh ist der Sommer (Juni – September).

Quick Facts

Reiseart
Individualreise / Gruppenreise

restliche Termine 2018
03. – 16. Sep
08. – 21. Sep
13. – 26. Sep
18. Sep – 01. Okt
23. Sep – 06. Okt

Einreise / Impfbestimmungen
gültiger Reisepass & Visum
keine Impfbestimmungen

ähnliche Reisen:
Goldenes Dreieck und Meditation in Dharamsala

Meditationskurs im Tibetischen Kloster, Nepal
Vipassana Meditationskurs, Sri Lanka

ZUR INDIEN ÜBERSICHT

Reiseablauf

Abflug ab Deutschland / Österreich / Schweiz / oder andere

Abflug von Ihrem bevorzugten Flughafen. Der Abflug ist weltweit möglich.

Ankunft / Delhi / Leh

Ankunft in Delhi, Weiterflug nach Leh, Begrüßung am Flughafen und transfer zum Meditationszentrum,  freie Zeit zum ausruhen, Übernachtung Meditationszentrum (Gästehaus)

Meditationszentrum / Start Meditationskurs 17:00 Uhr

freie Zeit, am späten Nachmittag Abholung am Guesthouse und transfer zum Meditationszentrum, Check-In zum Kurs, Kursbeginn ca. 17:00 Uhr, Übernachtung Meditationszentrum (Einzelkuti oder Mehrbettzimmer)

Meditationskurs

Der Kurs wird auf Englisch abgehalten und beinhaltet einen strukturierten Tagesablauf. Die Teilnehmer verbringen den Kurs im Schweigen.

Daily Schedule:
05:00 am: wake-up bell
05:30-07:00 am: short chanting and morning meditation
07:00-08:00 am: Yoga
08:00-10:00 am: Breakfast & Rest
10:00-10:45 am: Group Sitting Meditation
10:45-11:15 am: Walking Meditation
11:20-12:00 pm: Group Sitting Meditation
12:00-02:00 pm: Lunch & Rest
02:00-02:45 pm: Short Dhamma Talk & Group Sitting Meditation
02:45-03:15 pm: Walking Meditation
03:20-04:00 pm: Group Sitting Meditation
04:00 pm: Tea break
05:00 pm: Yoga
06:00 pm: Sunset View Meditation
07:30 pm: Dinner
08:00 pm: Dhamma Talk
08:45-09:15 pm: Question & Answer Session
09:15-09:30 pm: Metta Meditation

 

“What Sun is to the Flowers, Meditation is to the Mind.”
Bikkhu Sanghasena

Meditationskurs Ende / Gästehaus

Am späten Nachmittag endet der Meditationskurs, Abholung und transfer zum Gästehaus, Übernachtung Gästehaus

Meditationszentrum – Thiksey Monastery

Abholung am Meditationszentrum und Fahrt zum Shey Palace, Weiterfahrt zum Thiksey Kloster (auch bekannt als ‘Mini-Potala’). Check-In im Gästehaus direkt am Thiksey Kloster. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt zum Hemis Kloster (ältestes Kloster in Ladakh). Übernachtung Gästehaus am Thiksey Kloster

Thiksey Kloster – Alchi – Leh

Vor dem Frühstück Besuch der Gebetszeit der buddhistischen Mönche in der alten Meditationshalle des Klosters. Nach dem Frühstück Check-Out und Weiterfahrt nach Alchi. Besuch des alten Klosters Alchi Choskor (Unesco Weltkulturerbe), Weiterfahrt nach Likir und Besuch Likir Kloster, Übernachtung Leh

Leh – Nubra Tal

Fahrt nach Nubra über den Khardongla Pass, Aufenthalt im Nubra Tal mit Besuch des Diskit Kloster und der Maitreya Buddha Statue, nachmittags Besuch der silbernen Sanddünen, auf Wunsch Kamelsafari, Übernachtung Nubra (Natures Nest Camp)

Nubra Tal

Tagestour im Nubra Tal  mit Wanderungen und Besuch der heißen Quellen, Besuch des Samstanling Klosters, Übernachtung Nubra (Natures Nest Camp)

Nubra Tal – Leh

Rückfahrt nach Leh, nachmittags Besuch des Marktes und der Shanti Stupa, Übernachtung Leh

Leh – Pangong See

Fahrt von Leh nach Pangong, Spaziergang um den Pangong See, Übernachtung Pangong

Pangong – Leh

Rückfahrt von Pangong nach Leh, freie Zeit in Leh, Übernachtung Leh

Leh – Delhi -Rückflug

Abholung am Hotel und transfer zum Flughafen, Flug nach Delhi, transfer zum Hotel in Delhi, Tagesaufenthalt in Delhi, abends/nachts transfer zum Flughafen, Rückflug nach Hause oder Weiterflug zur nächsten Destination

Preise & Infos 2018:

Erlebnisreise mit Meditationskurs in Ladakh
14 Tage / 13 Übernachtungen

03. – 16. Sep
08. – 21. Sep
13. – 26. Sep
18. Sep – 01. Okt
23. Sep – 06. Okt

Reisepreis: 1075,-€ p.P. im Doppelzimmer
Einzelzimmer Zuschlag: 530,-€

Leistungen im Preis enthalten:

– Reiseinformationen
– individuelle Flughafentransfers, alle tranfer
– 2 Übernachtungen im Meditationszentrum (Gästehaus) mit vegetarischer Vollpension
– 3 Übernachtungen im Meditationszentrum (Kuti oder Mehrbettzimmer) mit vegetarischer Vollpension
– 1 Übernachtung in Delhi (Hotel Florence Inn o.ä. inkl. Frühstück)
– 8 Tage/7 Nächte Rundreise, individuell im PKW mit englischsprechendem Fahrer/Guide inkl. aller Eintritte und Steuern, Unterbringung in Hotels/Guesthouses/Deluxe Camps (Leh inkl. Frühstück / Thiksey, Nubra, Pangong inkl. Halbpension)
– englischsprachige Betreuung vor Ort mit telefonischer Erreichbarkeit

nicht im Preis enthalten:
– Internationaler Flug nach Delhi, Inlandsflug nach Leh
–  Gebühr für den Meditationskurs (€ 65,-)
– Indien Visum

Im Reiseangebot bieten wir Ihnen passende Flüge zum tagesaktuellen Flugpreis mit an.

Kombinationsmöglichkeit: Verlängerung in Delhi (2 Nächte) und Tagesexkursion nach Agra zum Taj Mahal.

Kontakt

Reisedetails

(?)

Date
16. August 2014
Category
Reiseziele
Tags
Gruppenreisen Indien Meditationskurse Rundreisen
Follow Us