Casa Lucia, Rom

Casa Lucia, Rom

Kleines klösterliches Hotel im historischen Zentrum von Rom für Individual- oder Gruppenreisende
Das kleine Nonnenkonvent Santa Lucia Filippini zeichnet sich durch seine zentrale Lage aus. Es liegt zwischen der Piazza Navona mit dem Vier-Ströme-Brunnen und dem Campo de Fiori mit seinem täglichen Markt. Auch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Roms, das Pantheon, das Kolosseum und der Vatikan, sind gut zu Fuß von Ihrer Klosterunterkunft zu erreichen. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen, in denen Sie an jeder Ecke historische Bauwerke, Museen und Kunstgalerien entdecken können. Genießen Sie das italienische Flair in den Straßencafés, Restaurants und Designer-Boutiquen. Oder machen Sie einen Spaziergang entlang der Promenade am Tiber, um die zahlreichen antiken Brücken und Monumentalbauten der einstigen Kaiserstadt zu bewundern.

Ordensstifterin Lucia Filippini ist Mitbegründerin der Mädchenschulen
Die in der Toskana geborene Lucia Filippini (1672-1732) engagierte sich für die christliche Erziehung von Mädchen. Mit Unterstützung des Reformers Kardinal Antonio Barbarigo gründete sie 1717 die Gemeinschaft der Maestre Pie Filippini in Montefiascone. 1930 hat Papst Pius XI. Lucia Filippini, die Pionierin des Bildungsstils nach dem Evangelium, selig gesprochen und zur Heiligen erklärt. In der Krypta der Kathedrale S. Margherita in Montefiascone ist seit 1962 ein Andachtsraum mit einem gläsernen Sarg. Im Petersdom ist eine Statue zu Ehren von Lucia Filippini aufgestellt worden. Noch heute setzen sich philippinische Lehrer und Missionare auf der ganzen Welt für die Förderung der Rolle von Frauen in der Gesellschaft und in der Familie ein. Ein besonderes Augenmerk gilt der menschlichen und christlichen Ausbildung.

Klosterunterkunft im Herzen von Rom – idealer Rückzugsort beim Städtetrip
Die Casa Lucia stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist erst seit 2012 für Besucher geöffnet. Das historische Gebäude beherbergte ein Kloster und eine Schule. Heute leben bis zu sechs Nonnen dort. Aufgrund der liebvollen Renovierung und Restaurierung haben das religiöse Haus und die kleine Kapelle ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Das Gästehaus des kleinen Konvents verfügt über geräumige Einzel- und Doppelzimmer mit Bad, Klimaanlage, WLan und kontinentalem Frühstück. Wallfahrts- und Pilgergruppen können die Kapelle sowie zwei Säle für Tagungen nutzen. Von der Panoramaterrasse hat man einen Blick über ganz Rom. Genießen Sie die Ruheoase mitten im Großstadttrubel. Da es keine Schließzeit gibt, haben Sie jederzeit Zugang zu Ihrem Refugium hinter den Klostermauern.

Quick Facts

Reiseart
individuelle Organisation zum Wunschtermin

Rom Kloster
keine Schließzeit


Reisezeit
ganzjähriges Reiseziel

Einreise / Impfbestimmungen
gültiger Personalausweis oder Reisepass

ähnliche Reisen:
Casa Emilia, Rom
Casa Salesiane, Rom

Casa Maria, Rom
Casa Francesca, Rom
Klosterhotel Sessoriana

ZUR ITALIEN ÜBERSICHT

Preise & Infos 2019:

Rom Kloster ‚Casa Lucia‘
Preise pro Zimmer inkl. Frühstück

Einzelzimmer: € 88,-
Doppelzimmer: € 136,-
Dreibettzimmer: € 160,-
Vierbettzimmer: € 175,-

zubuchbar:

Flughafentransfer
PKW (1-3 Personen): 63,-Euro/Weg
Minibus (4-8 Personen): 98,-Euro/Weg

Eintritte
Vatikanisches Museum/Sixt. Kapelle: 25,-Euro / Kind 16,-Euro
Führung Vatikanische Gärten + Eintritt Vatikanisches Museum/Sixt. Kapelle: 37,-Euro / Kind 28,-Euro
Kolosseum / Forum Romanum: 18,-Euro / Kind 2,-Euro
Galleria Borghese (Museum): 19,-Euro / Kind 2,-Euro
Calixtus Katakombe (Via Appia): 12,-Euro / Kind ab 7 Jahre: 8,-Euro
öffentliche Papstaudienz auf dem Petersplatz (Mittwoch vormittags)

Date
30. March 2019
Category
Reiseziele
Tags
geeignet für Gruppen Italien Rom Klosterunterkunft
Follow Us