Klosterurlaub auf Sardinien

Klosterurlaub auf Sardinien

Die italienische Mittelmeer-Insel Sardinien ist ideal für einen Klosterurlaub. Das türkisblaue Meer, die feinen Sandstrände, einsame Badebuchten und die nahezu unberührte Natur im Landesinneren mit dem einzigartigen Duft der würzigen Macchia machen Sardinien zu einem Ort der Entspannung und Erbauung. Das Benediktiner Kloster ist eine geschichtsträchtige Unterkunft im Norden Sardiniens. Die epochenübergreifende Architektur mit verschiedensten Schmuckornamenten machen den Sakralbau so einzigartig. Die Kathedrale zählt zu den schönsten Kirchen im romanisch-pisanischen Stil. Das sanfte Licht zwischen den Säulen und Rundbögen aus schwarzem Vulkangestein und weißem Basalt verleihen der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Kirche eine besondere Atmosphäre.

Gastfreundschaft und Klosteralltag der Benediktinermönche erleben
Das „wiederbelebte“ Benediktinerkloster in der Nähe der Nordwestküste Sardiniens ist ein echter Geheimtipp. Die einst verlassene Klosterkirche ist mehrfach abgebrannt und immer wieder aufgebaut worden. Erst seit Mitte 1955 leben dort acht bis zehn Benediktinermönche, die Exerzitien begleiten und Wochenkurse durchführen. Religiös interessierte Reisende oder Pilger können die Kirchenhistorie und die symbolhafte Architektur bei einer Klosterführung kennenlernen. Auch das Museum, die Werkstatt zur Buchrestaurierung oder den Klosterladen sind einen Besuch wert. Männer und Frauen, die eine Zeit in Stille verbringen möchten, können im Gästehaus übernachten. Einer der acht Mönche spricht sogar deutsch.

Fester Tagesablauf und einfache Unterkunft mit Klosterverpflegung
Das Kloster dient als Zentrum der Spiritualität, das zur Beschäftigung mit Glaubensfragen einlädt. Jedes Jahr organisieren die Benediktinermönche individuelle Tage des Rückzugs, Wochen der Liturgie und des Studiums zu biblischen Themen sowie spirituelle Übungen für Priester, Ordensleute und Laien. Auch die Schule der christlichen Ikonographie bietet immer wieder Kurse im Kloster an. Von früh morgens bis abends gibt es sieben Gebetszeiten an denen die Gäste teilnehmen können. Das Kloster bietet angenehme Zimmer mit privatem Bad und leckere landestypische Verpflegung, wahlweise Frühstück, Mittag- und Abendessen. Die Klosterpforte schließt abends um 19:30 Uhr, bis dahin müssen die Gäste zurück in der Unterkunft sein.
Die nächsten Flughäfen sind Alghero (64km) oder Olbia (88km). Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens für diese Reise.

Quick Facts

Reiseart
individuelle Organisation zum Wunschtermin
Kloster mit Schließzeit um 19:30 Uhr

Preise
EZ mit Halbpension: €47,-
DZ mit Halbpension: € 90,-

Reisezeit
ganzjähriges Reiseziel

Einreise / Impfbestimmungen
gültiger Personalausweis oder Reisepass

ähnliche Reisen:
Jesuiten Retreat Haus, Gozo

Kloster Monte Oliveto, Toskana
Bukowina Kloster, Rumänien

ZUR ITALIEN ÜBERSICHT

Preise & Infos 2019/2020:

Sardinien Klosterreisen Costa ParadisoKlosterurlaub auf Sardinien
Preise pro Zimmer

Übernachtung inkl. Halbpension
Einzelzimmer: € 47,-
Doppelzimmer: € 85,-

Übernachtung inkl. Vollpension
Einzelzimmer: € 62,-
Doppelzimmer: € 115,-

Dreibettzimmer/Vierbettzimmer auf Anfrage.

Im Reiseangebot bieten wir Ihnen einen passenden Flug und Mietwagen mit an.

Date
13. May 2019
Category
Reiseziele
Tags
Italien Klosterurlaub Rom Klosterunterkunft spirituelle Retreats
Follow Us